Neuigkeiten

14.08.2020, 19:53 Uhr
CDU-Fraktion vor Ort in Nieder-Stoll
Die Ortsdurchfahrt und der Friedhof stehen in Nieder-Stoll auf der Agenda
Ortsvorsteher Christian Kübel begrüßte die CDU-Fraktion am DGH in Nieder-Stoll und begann mit einer Führung durch das Gebäude. Hier wurde über die Möglichkeiten eines Schallschutzes gesprochen, für welchen die Mittel bereits im diesjährigen Haushalt bereitgestellt sind.
Gleichzeitig machte Kübel auch auf einen kleinen Wasserschaden in der Küche des DGH aufmerksam. Dieser sei jedoch schon der Verwaltung bekannt und es wird bereits an der Behebung gearbeitet. 
Die Ortsdurchfahrt in Nieder-Stoll bzw. im gesamten Kreutzersgrund ist in einem sehr schlechten Zustand. Christian Kübel bittet dringend die Verwaltung bei Hessen Mobil vorstellig zu werden, damit zeitnah eine Sanierung erfolgen kann.
Weiter ging es für die Fraktion durch das Neubaugebiet von Nieder-Stoll. Wie auch in anderen Ortsteilen des Schlitzerlandes ist der Internetanschluss problematisch. Einige Häuser sind davon betroffen, dass sie kein schnelles Internet haben. Der Erste Stadtrat Willy Kreutzer wird dieses Problem nochmal in die Verwaltung mittnehmen, jedoch aufgrund der derzeitigen Konstellation beim Breitbandausbau im Schlitzerland bzw. im Vogelsbergkreis kann keine Zusage auf eine kurzfriste Lösung getätigt werden. 
Zum Abschluss führte der Ortsbeirat die Fraktion zum Friedhof. Hier droht in Zukunft ein Abrutschen eines Erdhanges im Bereich des Eingangs. Wenn dies erfolgen würde, wäre der Zugang zur Wasserleitung betroffen. Fraktionsvorsitzender Kevin Alles sieht hier ein Handlungsbedarf am Friedhof und regt an in den kommenden Jahren die Mittel im Haushalt einzustellen.